DER TAG WONACH von Kristin Pfeifer

IMG_5837

Musik: Thomas Beinhofer

Inhalt

Als Lee eines Morgens erwacht, liegt eine unbekannte Frau neben ihm im Bett. Im Gegensatz zu dem selbstverliebten Aufreißer, ist Lisa alles andere als erfreut, einen Fremden neben sich zu entdecken. Schließlich ist Lee in ihren Augen ein widerlicher Prolet und passt so gar nicht in das Weltbild der versnobten Josefstädterin. Und als wäre es nicht schlimm genug, mit dem selbsternannten Disco-King in einem unbekannten Zimmer aufzuwachen, taucht auch noch ein seltsamer Dritter auf! Sollte dies am Ende gar der Massenmörder sein, von dem alle Medien berichten?
Ein gereimtes Stück mit Witz, Gänsehaut und 70’s-Feeling…
Darsteller: Sebastian Neumann, Kristin Peifer, Verena Wagner, Thomas Beinhofer
Regie: Eva Drnek
Produktion: Theaterverein Vision
Aufführungen
Uraufführung: 17.Mai 2014, 20:00 Uhr in der Theatercouch
Weitere Vorstellungen:
18.Mai 2014, 20:00 Uhr in der Theatercouch
21. und 22.Mai 2014 20:00 Uhr im Cenario
Theatercouch, Schönbrunner Straße 238, 1120 Wien
Cenario, Tiefer Grraben 22, 1010 Wien
Kartenpreise: €12,- / € 9,- (erm.)
Reservierungen unter office@theatervereinvision.at

 

Advertisements

Kommentare deaktiviert für DER TAG WONACH von Kristin Pfeifer

Eingeordnet unter Saison 2013/14, Theater

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.